FSV Leimbach 1912 e.V.

*** Silvester holt sich den Wanderpokal ***

Tom Gröll, 18.12.2017

*** Silvester holt sich den Wanderpokal ***

Nachdem die Vorjahressiegerinnen von Jahn Calden aufgrund von Terminüberschneidungen leider absagen mussten, stand zu Beginn des 4. Lady´s-Cup des FSV Leimbach schon fest, das es 2017 ein neues Siegerteam geben werden würde. Leider sagte die Mannschaft von Lok Meiningen kurzfristig ab, so daß insgesamt 9 Mannschaften aus Hessen und Thüringen an diesem gutbesetzten Turnier teilnahmen. Die anwesenden Zuschauer mussten ihr Kommen keineswegs bereuen, denn die Frauenmannschaften zeigten sehr guten Hallenfussball und geizten nicht mit Toren. Am Ende siegten die Verbandsligafrauen von Silvester Bad Salzungen in einem spannenden Finale gegen die talentierten B-Jugendlichen des FSV Stadtlengsfeld mit ihrem Trainer Timo Geu mit 2:1. Beide Teams fanden recht schwer in dieses Turnier, steigerten sich aber in dessen Verlauf enorm und standen somit völlig zu Recht in diesem Endspiel. Den dritten Platz belegten die Spielerinnen der SG Walldorf/Dillstädt, die ohne Gegentor bis ins Halbfinale marschierten, dort aber denkbar knapp gegen Stadtlengsfeld aus dem Titelrennen ausschieden. Im Spiel um Platz 3 dominierten aber die Spielerinnnen aus Walldorf recht souverän die symphatischen Gäste aus Hessen vom SC Soisdorf mit 5:2. Den fünften Rang belegten die Spielerinnen der SG Gumpelstadt/Möhra, die trotz Besetzungsproblemen ein sehr gutes Turnier spielten. 

Tabelle:

  1. Silvester Bad Salzungen
  2. FSV Stadtlengsfeld
  3. SG Walldorf/Dillstädt
  4. SC Soisdorf
  5. SG Gumpelstadt/Möhra
  6. Fischbacher SV
  7. Mosbacher SV
  8. Eintracht Eisenach
  9. SuFF Raßdorf

Beste Spielerin:

Luisa Schwamm (SG Walldorf)

Beste Torschützin:

Nicole Huck (Silvester Bad Salzungen) 


Zurück